Foto: Verena Meier

Hannover Harmonists

Fünf Stimmen, homogener Klang und raffinierte Mimik und Gestik gepaart mit Witz, Charme und Ironie... Wir sind die HANNOVER HARMONISTS !

Michael Lieb (Countertenor)

Simon Jass, Rüdiger Jantzen (Tenor)

Friedo Henken (Bariton)

Michael Jäckel (Bass)

Vokalmusik umfasst weit mehr als die Werke Alter Meister wie Schütz, Bach oder Brahms, und a-cappella-Musik endet nicht beim „Kleinen grünen Kaktus“. Wir lieben es, mit den unterschiedlichen Genres zu spielen und unsere Programme abwechslungsreich zu gestalten, denn wir fühlen uns in allen Bereichen der Vokal- und a-cappella-Musik zu Hause.

Fernab jeder Schublade präsentieren wir unser umfassendes Repertoire. Gegründet aus den Reihen des renommierten Knabenchor Hannover und profitierend von seiner über viele Jahre intensiven stimmlichen und musikalischen Ausbildung, prägt das Ensemble schnell einen ganz eigenen Stil. Literatur aus fünf Jahrhunderten gehört dazu, von klassischer Ensemble-Musik über Madrigale, britische und deutsche Volkslieder und Traditionals bis hin zu Klassikern, Evergreens und Hits der letzten 80 Jahre Pop-Musik. Mit unseren eigenen Bühnen- und Kirchen-Programmen oder zusammen mit anderen Künstlern wie dem Johann-Strauss-Orchester Hannover, dem bekannten Organisten Ulfert Smidt im Rahmen der Niedersächsischen Orgeltage, dem Knabenchor Hannover, dem Figurentheater Marmelock und zuletzt mit dem Jazz-Organisten Lutz Krajenski setzen wir möglichst abwechslungsreiche Akzente.

Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr Teil dieses künstlerischen Adventskalenders zu sein und laden gleichzeitig auch zu unseren nachweihnachtlichen

Kozerten, zum Beispiel am 29.12.21 in der Dreifaltigkeitskirche in Hannover ein.

Eintrittskarten und aktuelle Informationen zu den Rahmenbedingungen der Konzerte finden Sie jederzeit hier: Konzert "#FünfteKerze" - Musik zwischen den Jahren


Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Hannover Harmonists