Foto: Verena Meier

Pianistin und Hammerflügel-Spezialistin

Als Diplom-Musikerin für Klavier, Hammerklavier und historische Aufführungspraxis trete ich als Solistin und Kammermusikerin auf. Mein Repertoire deckt alle Zeitepochen ab, von Barock bis zur zeitgenössischen Musik.

Ich spiele nicht bloss Stücke, sondern zeichne mit Klang. In ausdrucksstarken Bildern erzähle ich Geschichten von Menschen: Komponisten in ihrem Leben, Beziehungen, Prägungen, ihrer inneren Welt und dem politischen und gesellschaftlichen Umfeld. 

Mein Ziel als Pianistin und Musikerin ist es, eine persönliche Verbindung zu einem Werk aufzubauen, mich hineinzudenken, einzufühlen und damit zu wachsen, um es schließlich begreiflich und anrührend darzubringen und die Zuhörer zu bewegen. 

Die nächsten Termine

  • Sa, 14.09.2019
    19:00 Uhr

    Hannover

    Tonstudio Tessmar

    Fantastisch! - Ein Robert-Schumann-Abend

    Mit den Fantasiestücken Op. 12, den Davidsbündlertänze Op. 6 und 2 Novelletten aus Op. 21 tauche ich in die kontrastreiche Fantasiewelt des deutschen Romantikers, Robert Schumann ein. Die Musik stellt die psychisch zerklüftete Persönlichkeit des Komponisten mit ihren widersprüchlichen imaginären Charakteren und Alter Egos, Gruselgeschichten aus dem Schattenreich von Gnomen, Waldwesen, Kobolden, aber auch Spaßhaftes und äußerst Liebenswürdiges dar.

  • So, 29.09.2019
    17:00 Uhr

    Isernhagen

    Isernhagenhof

    Fantastisch! - Ein Robert-Schumann-Abend

    Mit den Fantasiestücken Op. 12, den Davidsbündlertänze Op. 6 und 2 Novelletten aus Op. 21 tauche ich in die kontrastreiche Fantasiewelt des deutschen Romantikers, Robert Schumann ein. Die Musik stellt die psychisch zerklüftete Persönlichkeit des Komponisten mit ihren widersprüchlichen imaginären Charakteren und Alter Egos, Gruselgeschichten aus dem Schattenreich von Gnomen, Waldwesen, Kobolden, aber auch Spaßhaftes und äußerst Liebenswürdiges dar.