Foto: Verena Meier

Weihnachtskonzert am 25.12.2020 um 16 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik und der schönen Künste,

Vor einigen Wochen sind Sie meiner Einladung gefolgt, vom 1. bis zum 24. Dezember täglich einige Minuten von Ihrer Zeit von der Präsentation einer Künstlerin, eines Künstlers oder eines Ensembles prägen zu lassen. Viele begeisterte Reaktionen Ihrerseits haben mich und meine KalenderkollegInnen in dieser Zeit erreicht und uns das Gefühl gegeben, im Rampenlicht zu stehen. Herzlichen Dank dafür!

Zum Abschluss des Künstlerkalenders habe ich noch eine Überraschung für Sie alle vorbereitet. 
Am 25.1.2020 um 16 Uhr wird hier eine besondere Weihnachts-Show ausgestrahlt. 
Stimmungsvolle Klaviertöne aus meinen Händen, virtuoses Geigenspiel der 14-jährigen Leandra Constantinescu, herzliche Geschichtenerzählungen am Kamin von Claudia Becker und bezaubernde Clown-Acts von Monsieur Momo aus meinem weihnachtlich eingerichteten Studio in der Wedemark wollen Groß und Klein erfreuen und das Jahr 2020 mit warmen Herzen und Lächeln in den Gesichtern verabschieden. 

Seien Sie dabei, laden Sie Ihre Familien und Freunde dazu ein und lassen Sie Ihre Wohnzimmer für eine Stunde zu unserem Konzertsaal werden! 

Fühlen Sie sich frei, vor dem Zuschauen eine virtuelle Eintrittskarte zu “erwerben”, nach dem Zuschauen etwas zu spenden, unsere Kunst weiter zu empfehlen, oder einfach das Konzert zu genießen. 

Und schreiben Sie uns… Wie fanden Sie das Projekt “Künstlerkalender”? Wie hat Ihnen die Weihnachts-Show gefallen? Was hätten Sie sich noch gewünscht? Welche Gedanken möchten Sie in die Welt der Künste schicken? 

Vielen Dank, dass Sie bei uns sind!
Es bedeutet mir und meinen KollegInnen sehr viel.

Herzliche Grüße und die besten Wünsche,
Ihre Nicoleta Ion

paypal.me/nicoletaionklavier
Nicoleta Ion
Sparkasse Hannover
IBAN: DE69 2505 0180 0901 0486 40
Verwendungszweck: Virtuelle Konzertkarte

Eine Pianistin. Ein Gast. Ein Konzert.

Foto und Grafikdesign: Michael Lieb

... in meinem Studio in Mellendorf. Terminvereinbarung unter Tel: 05130/9689 960 oder Email

Das besondere Konzerterlebnis (auch für mich) in diesem Monat - ein Neuland der Verbindung durch Musik, das ich mir wunderschön vorstelle. Musik kann trösten, ablenken, berühren, befreien und einfach nur glücklich machen. Ihre Wirkung verstärkt sich, wenn sie live zu erleben ist. Durch die persönliche Begegnung von Künstler*In und Zuhörer*In eröffnen sich neue horizonte der Empfindung. Deswegen gibt es kein starres Programm sondern eine Zusammenstellung von Stücken klassischer Musik, in der Spontaneität ihren Platz hat. Gern beantworte ich Fragen zur Musik, zu mir und meinem Leben als Musikerin und wünsche mir, etwas über Ihre Sehnsüchte zu erfahren. 

Mein Angebot richtet sich an alle, unabhägig von finanziellen Möglichkeiten. Das, was Sie beitragen können und möchten, wird in jedem Fall geschätzt. Herzlichen Dank dafür!

Ehepaare und zusammenlebende Partner sind auch herzlich willkommen. 

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie einen Termin buchen? Schreiben Sie mir bitte eine Nachricht. 

Pianistin und Hammerflügel-Spezialistin

Als Diplom-Musikerin für Klavier, Hammerklavier und historische Aufführungspraxis trete ich als Solistin und Kammermusikerin auf. Mein Repertoire deckt alle Zeitepochen ab, von Barock bis zur zeitgenössischen Musik.

Ich spiele nicht bloss Stücke, sondern zeichne mit Klang. In ausdrucksstarken Bildern erzähle ich Geschichten von Menschen: Komponisten in ihrem Leben, Beziehungen, Prägungen, ihrer inneren Welt und dem politischen und gesellschaftlichen Umfeld. 

Mein Ziel als Pianistin und Musikerin ist es, eine persönliche Verbindung zu einem Werk aufzubauen, mich hineinzudenken, einzufühlen und damit zu wachsen, um es schließlich begreiflich und anrührend darzubringen und die Zuhörer zu bewegen. 

Die nächsten Termine

  • So, 21.03.2021
    17:00 Uhr

    Lüneburg

    Pianokirche

    Chopin und seine Zeit

    Ein Klavierabend mit Nicoleta Ion

    Mit diesm Programm präsentiert Nicoleta Ion einen fesselnden Klavierabend mit wunderbarer Musik, die alles umfasst, was die Seele bewegt: Poesie, Leidenschaft, Temperament, Sinnlichkeit, Kraft, Virtuosität. Die Künstlerin erklärt die Zeit der großen Klaviervirtuosen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Beziehungen und Prägungen, die entstanden sind, Situationen der Konkurrenz und eindrucksvoller Zusammenarbeit und die unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Klavierwerke von Frédéric Chopin, Carl Filtsch, Clara Schumann, Sigismund Thalberg und Franz Liszt.